ESPRESSI

Espresso ja nicht einfach nur ein hochpopuläres Getränk, es ist eine Philosophie. Jeder Espressotrinker hat seine ureigenste Vorstellung davon, wie ein richtiger, ein perfekter, Espresso schmecken muß. Es gibt unzählige Anleitungen und kluge Bücher zu diesem Thema, jede gute Kaffeebar hat ihren BARISTA, jenen Fachmann, der souverän mit zischenden Maschinen umgeht und ihnen genau jenes gutgemachte, mit einer perfekten Crema gekrönte Getränk entlockt, das mehr denn je die Kaffeetrinker weltweit begeistert.

Aber es gibt auch jene Stümper, die völlig ignorant eine dunkle, schwarze, manchmal sogar lauwarme, Brühe als Espresso anbieten, meist auch noch in falschen Tassen und ohne jede krönende, unabdingbare Crema. So, wie ein gutgemachter Espresso ein opulentes Mahl adeln kann, so kann eine jämmerlich gemachte Plörre den guten Eindruck wieder zunichte machen.Da kochten sich manche Köche geradezu einen Wolf und dann servieren sie so einen Abschluß.

Oh ihr Ignoranten, dafür solltet ihr mit lebenslang "JAKOBUS DRÖHNUNG" bestraft werden.In unserem Katalog finden Sie alles über ungetrübten Espressogenuß. Und unsere unglaublich große, sorgfältig ausgesuchte Espressoauswahl trägt dazu natürlich ganz maßgeblich bei. Wählen Sie aus 12 topgerösteten Sorten, va bene.

Classico: Geröstet aus einem indischen Pearl-Robusta. Angenehme Säure, stabile Crema und hohe Bekömmlichkeit, durch die helle Röstung, sind die wichtigsten Eigenschaften dieses Klassikers.

Diavolo: Optisch schöner indischer Pearl Espresso, mit echtem Wachmacher Potenzial. Italienische Röstung. Teuflisch gut, teuflisch stark und einfach teuflisch lecker.

Elfenbeinküste: Leichter, bunter, sortenreiner Robusta aus Westafrika mit ungewöhnlich leichter Tasse. Angenehm runde Bittertöne und bemerkenswert eigenwillige, holzartige Noten zeichnen ihn aus. Schokoladig - nussiger extravaganter Geschmack.

Guatemala: Der für diesen Espresso verwendete Robusta stammt aus der Region Antigua. Seine angenehm milde Charakteristik ist mit Recht sehr beliebt. Dieser Spitzen Espresso stellt etwas ganz Besonderes dar und hat eine interessante Schokonote.

Indien Espresso Little Flower: Arabica-Spitzenqualität. Die "kleine Blume" von den Hängen des Bababudangiri, dem wohl ältesten Kaffeeanbaugebiet Indiens im südwestlichen Mysore-Distrikt, besticht durch ihren würzig-nussigen Charakter und die angenehm ausgewogenen Bitternoten.

Java Enak: Optisch ein Hochgenuss. Die Würze und der kräftige Geschmack begeistern.

Kamerun: Nussiger, vollmundiger und kräftiger Robusta Espresso mit feinschaumiger Crema und voluminöser Tasse.

Ludwigsburger Mischung: Extra hell geröstete Arabica - Robusta - Mischung, milder Geschmack und sahnige Crema zeichnen ihn aus.

Mexico Pearl Espresso: Aus einem kostbaren Arabica-Peaberry-Kaffee geröstet. Weicher, harmonischer Espresso mit dem gewissen Etwas an Würze. Ein gelungenes Pendant zum Brasilien Pearl welcher nicht mehr lieferbar ist.

Togo: Dieser zentralafrikanische Robusta hat einen kernigen Charakter und eine hohe Geschmacksdichte.

Uganda: Ungewöhnlich großbohniger Robusta aus Zentralafrika. Sehr würzig im Geschmack, trotzdem mit angenehmer Säure.

Organico (BIO): Mittelkräftiger, sehr ausgewogener, angenehmer indischer Pearl Robusta. Der Biobruder unseres Classicos.

Espresso Waramak: Sortenreiner Robusta aus Papua Neuguinea mit mächtigem an Edelbitter-Schokolade erinnerndem Geschmacksbild. Wunderbare, sahnige Crema und eine unglaubliche Länge machen Ihn zum neuen Liebling.

Weihnachtsmischung: Erhältlich vom 1. November bis 6. Januar. Die dunkel gerösteten Arabica und Robustakaffees ergeben einen Espresso von angenehmer Süße und abgerundeter Geschmacksfülle.